Kabarett Festival

6 Abende - 12 Acts

Regional: Alle engagierten KünstlerInnen sind steirischen Ursprungs.

Fair: Alle engagierten KünstlerInnen erhalten die gleiche Gage.

Bio: Alle engagierten KünstlerInnen geben an, zu über 90% aus kompostierbarem Material zu bestehen. 

Stage & Stream - Ulrike Haidacher

In Ulrike Haidachers erstem Soloprogramm geht es ans Eingemachte. Es geht um alte Partydeko, köstliche Fleischwalzen und die Poesie der menschlichen Jauche. Es geht um Opfer und Opfergaben, um Liebe zum Fremden und Hass zum Eigenen. Berauschen Sie sich in dieser Wortschlacht aus irrationalen Gefühlen und wohl formulierten Argumenten!

Dieses Video ist online von 1.10.2020

Stage & Stream - Markus Oswald

Markus Oswald - der vielseitige Ursteirer eröffnete Tag 3 unseres Festivals. Er überzeugt unter anderem auf musikalische Art und Weise - überzeugen Sie sich selbst.

Dieses Video ist online bis 20.9.2020

LivE von 12.-14. und 19.-21. August


Wann?

von 12.-14. und

von 19.-21. August 2020

 

Einlass um 19:00 Uhr

Beginn um 20:00 Uhr.

Wo?

Die Brücke

Soziokulturelles Zentrum

 

Grabenstraße 39a,

8010 Graz

Tickets

Reservierung unter 0316 - 67 22 48

oder

Online im Brücke-Shop

Einzelticket pro Abend: €16,00

Einzelticket pro Abend mit Ermäßigung (Studierende, Senioren, ACard):  €14,00

Einzelticket pro Abend für Mitglieder der Brücke: €10,00

 

Festivalpass: €50,00. Der Festivalpass gilt für alle 6 Abende und ist übertragbar.


Line-Up und Spielplan

12. August - Tag 1 

Clemens Maria Schreiner

mit Ausschnitten aus "Schwarz auf Weiß" über geweißte Zähne und geschwärzte Akten

und

Seppi Neubauer

mit Ausschnitten aus "mon€y, mon€y, monK€y" über Geldnot und medizintechnische Fehltritte.

 

Durch den Abend führt: Simon Pichler

13. August - Tag 2

Die Science Busters MC Martin Puntigam und Univ.-Prof. Helmut Jungwirth  in Sommerlaune und  

Die Menopausen Ulrike Brantner und Elke Körbitz präsentieren ein Rezept für Frauen im besten Alter

 

Durch den Abend führt: Seppi Neubauer

14. August - Tag 3

Ulrike Haidacher  mit Ausschnitten aus "Aus Liebe". Über Partydeko, köstliche Fleischwalzen und die Poesie der menschlichen Jauche und

Markus Oswald Der vielseitige Ursteirer verführt auf musikalische Art und Weise. 

 

Durch den Abend führt: Seppi Neubauer

19. August - Tag 4

Elli Bauer

mit Ausschnitten aus "Stoffsackerlspruch" über die wichtigen Fragen des Lebens (z.B. warum läuft beim Frauenarzt immer Radio Steiermark?) und

Simon Pichler

Eine der wenigen Gelegenheiten den gelernten Solisten auch als solchen zu erleben. 

 

Durch den Abend führt: Christine Teichmann

20. August - Tag 5

Martin Kosch

Mit Ausschnitten aus "Schau ma moi - try out" über die Vor- und Nachteile eines Durchschnittsmenschen

und

Christine Teichmann

Mit Ausschnitten aus ihrem aktuellen und mit einer Vorschau auf ihr neues Programm. Gesellschaftskritisch, politisch aktuell und voll schwarzem Humor.

 

Durch den Abend führt: Christine Teichmann

21. August - Tag 6

Christof Spörk

mit Ausschnitten aus "Kuba" über moderne Lügen, SM (Selbstgemachte Musik) und EU (Eloquente Unterhaltung). Außerdem USA (Und Singen Auch).

 

Michael Großschädl

Auf der Bühne treffen sich ein Mann und ein Klavier. Über seine Erlebnisse in der Ferne und die Unterschiede der Menschen und Länder.

 

Durch den Abend führt: Simon Pichler


Unterstützt von der Stadt Graz

Der Verein VLG bedankt sich bei der Stadt Graz, insbesondere beim Kultur-Stadtrat und dem Kulturamtsleiter, für die Unterstützung bei der Finanzierung dieses Festivals.

Kontakt

 

info@KabarettCuvee.com

verein VLG

 

Verein zur Förderung von Literatur und performativer Gesellschaftskritik